WIE WIR TICKEN

UNSERE PRINZIPIEN

ZUHÖREN & VERSTEHEN.
Deshalb können wir auch auf Ihre Wünsche eingehen und machen dahingehend innovative Vorschläge zur Umsetzung.

Deshalb können wir auch auf Ihre Wünsche eingehen und machen dahingehend innovative Vorschläge zur Umsetzung.

WISSEN IM HAUS.
Wir wissen was wir tun. Deshalb berechnen wir die Holzbaustatik auch im Haus und auch jedes andere technische Detail in der Holzkonstruktion.

Wir wissen was wir tun. Deshalb berechnen wir die Holzbaustatik auch im Haus und auch jedes andere technische Detail in der Holzkonstruktion.

BESTE PLANUNG. BESTES ERGEBNIS.
Im Massivholzbau ist die Detailplanung sehr wichtig. Denn jeder Millimeter, jede Dose und jede Leitungsführung sollte vorher passen. Somit stimmt auch das Budget.

Im Massivholzbau ist die Detailplanung sehr wichtig. Denn jeder Millimeter, jede Dose und jede Leitungsführung sollte vorher passen. Somit stimmt auch das Budget.

VORSTELLUNG ERFÜLLT?

WIR TICKEN IM GLEICHTAKT?

LAUFENDE PROJEKTE

Vom Bürohaus zum Privathaus. Vom Balkon zur Terrasse. Von der Sauna zum Hotel. Vom Giebel bis zum Keller. Alles in Holz gebaut. Innovation und Tradition von Innovaholz.

Information

GEBAUT UM ZU LEBEN

Wärme und Behaglichkeit. Nur mit Holz erhalten Sie die Wärme und Behaglichkeit die uns in der heutigen Welt voller Hektik und Geschwindigkeit so oft fehlt. Über Jahrmillionen Jahre hat der Mensch in Holz gebaut. Wir greifen dies wieder auf und bringen unsere Innovationen im Massivholzbau ein um Ihnen ein Umfeld zu schaffen wo Sie sich wohlfühlen wie bereits eine Vielzahl unserer Kunden.

STATEMENTS

Es gäbe einiges positives zu erwähnen. Aber was mir wichtig ist, Sie verstehen unsere Sichtweise und Sie haben Handschlagsqualität.
Am Anfang war ich skeptisch. Jedoch die Versprechen wurden gehalten und die Handwerker waren alle perfekt mit viel Liebe zum Detail.

AUS LIEBE ZUM HOLZ

  • Daniel Menneweger
    Daniel MennewegerHolzbaufachmann

    Kraft und Energie aus Holz. Ganz einfach, mach die Zimmererlehre wie ich.

    Lieblingswerkzeug: Akkuschrauber

  • Lukas Windhofer
    Lukas WindhoferHolzbaufachmann

    Viel gelernt. Aber jetzt wird umgesetzt mit der abgeschlossenen Zimmererlehre.

    Lieblingswerkzeug: Winkeleisen

  • Anton Schlager
    Anton SchlagerVorarbeiter

    Aus dem richtigen Holz geschnitzt. Abgeschlossene Zimmererlehre und Bauhandwerkerschule.

    Lieblingswerkzeug: Kappsäge

  • Matthias Reiter
    Matthias ReiterVorarbeiter

    Gelernt ist gelernt. Zimmererhandwerk und Bauhandwerkerschule.

    Lieblingswerkzeug: CNC

  • Steffan Steger
    Steffan StegerVorarbeiter

    Den Tischlerberuf und den Zimmererberuf von der Picke auf gelernt. Tja und dann auch noch den Kranführer. Was kommt als nächstes?

    Lieblingswerkzeug: Kran

  • Margit Bachler
    Margit BachlerSekretariat

    Die freundliche Stimme am Telefon, die bestimmende Kraft in der Buchhaltung. Denn auch Ausgangsrechnungen sind wichtig!

    Lieblingswerkzeug: Telefon

  • Hannes Lanner
    Hannes LannerProjektleiter

    Holzbautechniker, Polier, Projektleiter. Mädchen für alles, Dreh- und Angelscheibe zwischen Theorie und Praxis.

    Lieblingswerkzeug: Lasermessgerät

  • Robert Auer
    Robert AuerHolzkaufmann

    Seit seiner Kindheit mit dem Hobel unterwegs. Ich liebe die Details. Alles muss perfekt sein ohne seine Natürlichkeit einzubüßen.

    Lieblingswerkzeug: Hobel